kate schwanger

Herzogin Kate schwanger: Versteckt sie ein süßes Geheimnis?

Einige Anzeichen sprechen eindeutig dafür...

Mit Prinz William (37) hat sich Herzogin Kate (37) nicht nur einen der beliebtesten Junggesellen der Welt geangelt, sie hat in ihm auch ihren persönlichen Traumprinzen gefunden. Eine Märchenhochzeit und drei zuckersüße Kinder krönen das Liebesglück: Prinz George ist mittlerweile fünf Jahre alt, seine Schwester Prinzessin Charlotte ist vier und Prinz Louis ist im April ein Jahr alt geworden. Da ist es doch höchste Zeit für Baby Nummer vier, oder? Ein paar Indizien sprechen tatsächlich dafür und eine Insiderin will es noch genauer wissen.

kate schwanger ascot look
Herzogin Kate in Ascot: Was hat sie zu verbergen? ©Gettyimages

Beim Pferderennen in Ascot bezauberte Kate die Zuschauer in einem babyblauen Spitzen-Kleid. Allerdings fiel auf, dass sie sich ungewöhnlich oft ihre Handtasche vor den Bauch hielt. Will sie dadurch einen kleinen Babybauch verdecken?

Auch im britischen Frühstücksfernsehen wird das Verhalten von Kate unter die Lupe genommen. Diesmal im Fokus: Kate beim Finale in Wimbledon. So mutmaßte eine Moderatorin:

Sie strahlte so, habe ich gedacht. Sie ist doch bestimmt in anderen Umständen, oder?

Ein Insider will zudem wissen, dass sich die Herzogin unbedingt noch ein vierte Kind wünsche. Von der „Daily Mail“ wird die anonyme Quelle wie folgt zitiert:

Catherine möchte ein viertes Kind. Sie liebt Kinder und ist trotz früherer Schwierigkeiten für eine weitere Schwangerschaft bereit.

Während ihrer ersten drei Schwangerschaften litt die Ehefrau von Prinz William an einer schlimmen Form von Hyperemesis gravidarum (unstillbares Schwangerschaftserbrechen). Diese Strapazen scheinen nun vergessen. Herzogin Kate denke dabei vor allem an ihren jüngsten Sohn Prinz Louis. Mit einem Jahr hat er einen großen Abstand zu seiner vierjährigen Schwester Charlotte.

Kate sieht die Bindung zwischen George und Charlotte. Sie glaubt, dass es schön wäre, wenn Louis eine Schwester hätte, die näher an seinem Alter ist,

schreibt die „New Idea“.

Auch Archie, der Sohn von Prinz Harry (34) und Herzogin Meghan (37), würde sicherlich über einen weiteren Spielkameraden in der Familie freuen.

Titelbild: ©Gettyimages

Top Themen für dich

191 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail