Super Bowl: Die krassesten Halftime Shows der letzten Jahre!

Werft einen Blick auf die besten Halftime Shows!

Es ist das Highlight eines jeden Super Bowls: die legendäre Halftime Show. Ruhm und Ehre winken den Künstlern, die das Glück haben einmal bei dem Mega-Sportevent des Jahres performen zu dürfen.

Wir zeigen euch die spektakulärsten Auftritte aller Zeiten!

#1 Janett Jackson & Justin Timberlake

Dieser Auftritt ging in die Geschichte der Halftime Shows ein. Während sich an den eigentlichen Auftritt von Janett Jackson und Justin Timberlake wohl noch kaum jemand erinnern kann, blieb eine Szene den Zuschauern noch lange im Gedächtnis. Kurz vor Ende ihrer Performance riss Justin ein Stück von Janetts BH ab und legte den Blick auf ihre Brust frei. Ein Skandal im prüden Amerika, der dazu führte, dass die Halftime nun zeitversetzt ausgestrahlt wird.

megan fox dessous teaser

#2 Katy Perry, Missy Elliott & Lenny Kravitz

Katy Perry ist eine Künstlerin der Extra-Klasse. Dass sie der Halftime Show würdig ist, bewies sie 2015 beim 49. Super Bowl. Die Sängerin verzauberte die Millionen im Stadion und vor den TV-Bildschirmen mit einer Mischung aus Zirkus, Puppentheater und Traumland. Zwischendurch heizten Lenny Kravitz und Miss Elliot dem Publikum ordentlich ein. Am Ende war es jedoch einer von Katys Tänzern in einem Hai-Kostüm, der die Herzen der Zuschauer eroberte. Während sie „Teenage Dream“ performte, vergaß der linke Hai offenbar seine Choreografie und wurde dadurch unter dem Hashtag #leftshark zum Internet-Star.

#3 Beyoncé & Destiny’s Child

Beim 47. Super Bowl rockte R’n’B-Queen Beyoncé die Bühne. Ihr Ensemble bestand ausschließlich aus weiblichen Künstlerinnen und damit setzte die Sängerin erstmals ein politisches Zeichen bei dem Mega-Sportevent. Perfekt getimte Projektionen, heiße Tanzeinlagen und sogar eine kurzweilige Reunion von „Destiny’s Child“ machten diesen Auftritt zu einem der legendärsten aller Zeiten.

Titelbild: ©Gettyimages

Top Themen für dich

147 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail