Basic Teil ganz groß: Der kuschelige Oversize-Pulli

Ein Pullover, der uns eigentlich viel zu groß ist und bisher immer als "Decke um uns herum" an den ein oder anderen Liebeskummerwochenenden gedient hat. Damit ist jetzt Schluss! Kramt all eure übergroßen Pullis raus, das Stylepotential ist riesig.

Mädels, seien wir ehrlich: wir alle haben ihn im Kleiderschrank. Er ist flauschig, groß, und wir hätten ihn am liebsten immer um uns: nein, die Rede ist natürlich nicht von einem Mann, sondern von unserem neuen Lieblingsteil: dem Oversize-Pulli!

Ein Pullover, der uns eigentlich viel zu groß ist und bisher immer als „Decke um uns herum“ an den ein oder anderen Liebeskummerwochenenden gedient hat. Damit ist jetzt Schluss! Kramt all eure übergroßen Pullis raus, das Stylepotential ist riesig.

Da jetzt langsam aber sicher der Frühling kommt, darf der Stoff ruhig auch dünner sein. Strickoptik passt aber natürlich genauso gut an den etwas kälteren Tagen. Farblich gesehen passen zu den frühlingshaften Tagen am besten helle Farben und Pastelltöne – ich trage heute einen cremefarbenen Strickpulli – der geht nämlich definitiv immer.

Wer auf den Layering-Trend steht kann auch hier wieder total in Style sein: einfach eine überlange Bluse darunter ziehen und der Trend bleibt auch im Frühling noch aktuell – neidische Blicke von anderen Fashionistas garantiert!

Zusammenfassend kann man also sagen, dass die Zeit der im Schrank verwesenden Oversize-Teile definitiv gekommen ist: also raus damit und anfangen, ein tolles und trendiges Outfit zusammenzustellen – der Wohlfühlfaktor bleibt uns dabei zu 100% erhalten. Na, wenn das mal nicht ein angenehmer Modetrend ist?

Ein Beitrag von Lisa Seibold

Angesagte Themen

852 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail