Parisian Flair: Für ein bisschen mehr Paris im Kleiderschrank

Paris, die Stadt der Liebe! Sagt man jedenfalls. Für mich ist sie eher die Stadt der Ruhe und Gelassenheit, der Schönheit und des guten Geschmacks. Jedes Gebäude, jede Straße spiegelt das Lebensgefühl der Pariser wieder und nahezu vor jeder Kulisse kann man die perfekten Bilder im Pariser Flair machen.

Zwar ist Paris immer eine Reise Wert, aber natürlich können wir uns nicht jederzeit, wenn wir das Bedürfnis nach etwas Paris haben, sofort einen Flug buchen. Um deshalb den Pariser Flair in den Alltag zu integrieren, habe ich euch einen Look zusammengestellt. Was man mit Frankreich verbindet, sind sicher gestreifte Shirts, weswegen ich dieses als Ausgangspunkt für meinen Look verwendet habe.

Dazu habe ich eine weite Hose kombiniert die ca. eine 7/8-Länge hat. Um mit dem Crop-Shirt zu harmonieren, handelt es sich um eine High-Waist-Hose, deren Sitz knapp unter dem Crop-Top endet.

Dazu habe ich eine sehr ausgefallene Tasche kombiniert. Mit der Netzoptik außen erinnert sie an den Trend, der sich bereits letztes Frühjahr in die Kleiderschränke der Trendsetter geschlichen hat: die Netztasche. Früher als Einkaufshilfe verwendet, heute ein absolutes Trend-Piece. Die Tasche mit dem Lederinnenkorb ist sozusagen eine Neuauflage der Netztasche. Für den Sommer kann ich dahingehend eine dringende Kaufempfehlung aussprechen.

Dazu Stiefelletten und zwar nicht irgendwelche, sonder die total im Trend liegenden Sockenboots. Nicht nur, dass sie super bequem zu tragen sind und ganz leicht unter jede Hose passen, auch machen sie ein schönes schlankes Bein und passen sich super an.

Probiert euch aus und findet eure ganz eigene Paris-Kombi.

parisian style

Quelle: @carodaur

Angesagte Themen

339 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail