mund mit himbeere

Beauty-Foods: Schönheit kommt von innen

Dieses Obst und Gemüse bringt den Teint zum Strahlen.

„Wer schön sein will, muss leiden!“ Stimmt nicht! Aber der Aussage, dass Schönheit von innen kommt, können wir zu stimmen. Zum einen ist einen positive Lebenseinstellung Garant für ein Lächeln auf den Lippen und eine fröhliche Ausstrahlung. Aber auch eine gesunde Lebensweise und die Ernährung können auf das Hautbild Einfluss nehmen. Neben ausreichend Schlaf, Bewegung und Sport ist ausgewogenes nährstoffreiches Essen wichtig. Aber welche Lebensmittel bringen einen Beauty-Benefit? Wir stellen sie vor…

 Avocado als Anti-Ager

Die Avocado aus Südamerika ist eine echte Powerfrucht. Sie senkt – bei regelmäßigem Verzehr – den Cholesterinspiegel und schützt durch ihre Carotinoide die Haut vor UV-Strahlen. Da die Eierfrucht reich an Vitamin E ist, unterstützt sie die Kollagenproduktion der Haut und wirkt so als Anti-Ager. Das Biotin der Avocado lässt Haare und Nägel schneller und robuster wachsen. Wichtig zu wissen: Die Avocado ist reich an guten Fetten, aber dadurch leider nicht ganz kalorienarm.

Basilikum-Samen als Beauty-Booster

Es darf weder auf Pizza noch Pasta fehlen: Basilikum. Aber das wahre Superfood des mediterranen Krauts ist der Samen. Reich an den Vitaminen B6, E und K sowie an Mineralstoffen (Zink, Calcium, Magnesium, Eisen) und Omega-3-Fettsäuren sind die Samen ideal, um das Bindegewebe zu straffen und das Immunsystem zu stärken. Beim Verzehr der Samen solltet Ihr Folgendes beachten: Immer mit stillem Wasser essen, da die Samen sehr trocken sind und dem Darm Feuchtigkeit entziehen. Wer möchte, kann auch aus den Samen einen Pudding zubereiten oder sie in einem Brei oder Smoothie verarbeiten. Davor solltet Ihr sie 30 Minuten in Wasser aufquellen lassen.

Kurkuma als Reinemacher

Das gelbe Gewürz aus Südasien wird bereits seit Jahrtausenden in der ayurvedischen Heilkunde angewendet. Der wichtige Wirkstoff des Kurkumas ist das Kurkumin. Es enthält Vitamine und Mineralstoffe, die entzündungshemmend wirken und beim Abnehmen helfen sollen.

Tomate als Sattmacher

Auf Diät? Dann sind Tomaten der richtige Snack, denn sie enthalten nur wenig Kalorien, aber dafür jede Menge Lycopin. Das schützt die Zellen vor Alterung, kräftigt die Nägel und ist gut für die Muskulatur.

Grüne Paprika als Straffer

Grüne Paprika schmeckt nicht so gut, wie ihre roten und gelben Geschwister. Das liegt an den Bitterstoffen. Aber genau die sind es, die wir für unsere Schönheit brauchen. Sie hemmen das Hungergefühl und sind sehr gut für die Verdauung. Das in der grünen Paprika enthaltene Silizium kräftigt Haare und Nägel. Es hat auch einen straffenden Einfluss auf das Bindegewebe und wirkt so gegen Cellulite.

DIESE NAHRUNGSMITTEL LASSEN DIE HAARE WACHSEN

Granatapfel als Jungbrunnen

Zugegeben, einen Granatapfel zu entkernen oder zu pressen ist nicht so einfach. Aber der Aufwand lohnt sich. Die orientalische Liebesfrucht ist der führende freie Radikalenfänger unter den Obstsorten. Weiteres Plus: der hohe Gehalt an Vitamin C und E, Zink, Selen und Beta-Carotin. Die Superfrucht für einen tollen Teint!

Wassermelone als Wasserlieferant

Lecker: ein kaltes Stück Wassermelone! Die Melone erfrisch nicht nur, sondern tut auch was für den Teint. Besonders in den Kernen steckt die Power. Sie enthalten die Vitamine A, B und C. Dazu kommen noch Magnesium, Calcium, Eisen und ungesättigte Fettsäuren.

Algen als Mineralstoff-Lieferant

Algen werden in vielen Hautpflegeprodukten verwendet. Logisch, denn sie sind reich an Jod, Magnesium, Kalzium, Zink und Eisen. Das macht sie zu Supportern des Immunsystems, der Nägel, der Haare und des Bindegewebes.

Top Themen für dich

56 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail