oberweite xxl dessous

So setzt du deinen XXL-Cup perfekt in Szene

Heiße Versuchung in Doppel-D: Große Brüste optimal in Szene gesetzt.

Die Brust ist das Symbol der Weiblichkeit. Besonders in der Männerwelt findet eine große Oberweite großen Anklang. Für ihre Trägerinnen wird sie allerdings leicht zu einer Belastung. Und stellt eine gewisse Herausforderung dar. Die frau aber annehmen sollte und stolz zeigen, was sie hat. Denn auch beim Thema Oberweite ist kein Problem zu groß, als dass man es nicht lösen könnte.

Auf den richtigen BH kommt es an

Für Frauen mit großer Oberweite ist ein passender, gut sitzender BH das A & O, denn eine große Brust braucht Halt und Stütze. Daher ist zunächst einmal ein Besuch in einem Dessous-Fachgeschäft oder einem gut sortierten Modekaufhaus anzuraten. Hier gibt es eine größere Auswahl an BHs mit größeren Körbchen (ab D aufwärts) und auch fachkundige Beratung, welche BH-Größe die richtige ist und welcher BH der Brust eine tolle Form gibt. Hier wird Frau bestimmt fündig und entdeckt den für sie perfekt passenden BH. Ideal bei großen Brüsten sind beispielsweise Vollschalen-, Bügel- oder Balconette-BHs. Wer lieber kaschieren möchte, greift zu Minimizer-BHs. Sportliche Ladies nehmen direkt noch einen gut sitzenden Sport-BH mit.

Zeigt her eure Kurven

Habt ihr eure Brust ansprechend und bequem verpackt, könnt ihr eure Kurven nun vorteilhaft betonen. Ideal sind Oberteile mit V-Ausschnitt, da sie die Halslinie verlängern und so den Oberkörper optisch strecken. Auch herzförmige Ausschnitte sind ideal – Oberteile in Wickeloptik ebenfalls. Bei Blusen lässt man einfach die obersten Knöpfe auf. Das „streckt“ optisch und lässt verheißungsvolle Einblicke zu. Wer stolz zeigen möchte, was sie hat, wählt engere, wer lieber kaschieren möchte, greift zu weiteren Oberteilen.

Bei der Wahl der „Unterteile“ haben curvy Ladies die Qual der Wahl: Elegante Röcke, lässige Shorts oder lange Hosen mit leicht ausgestelltem Bein lenken den Blick auf den Unterkörper, wodurch die Proportionen im Nu ausgeglichen werden. Feminine Kleider in Wickeloptik betonen die Kurven übrigens auf besonders schmeichelhafte Weise. Farblich setzt man am besten auf gedeckte nicht zu knallige Farben und bei Musterwünschen eher auf dezent oder Längsstreifenoptik.

Style your Style

Die besten Accessoires für eure Rundungen lenken den Blick woanders hin. Also keine dicken Statement-Ketten, besser sind hier feine, filigrane Ketten in XL-Länge. Oder gar keine Kette, sondern auffällige, schicke Ohrringe, stylische Armreifen oder passende Ringe. All diese Schmuckstücke haben den Vorteil, dass sie den Blick gekonnt vom Oberkörper auf andere Teile des Körpers lenken und so optisch ausbalancierte Proportionen schaffen. Das Resultat kann sich anschließend sehen lassen: Schöne, weibliche Kurven, gekonnt in Szene gesetzt und stilsicher präsentiert.

Titelbild: ©Gettyimages

Angesagte Themen

365 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail