Pimp up our home: die neuen Deko-Darlings

Diese Einrichtungs- und Deko-Trends präsentierten sich unter anderem auf der imm in Köln, einer der wichtigsten Möbelmessen Deutschlands. Wir finden, anschauen lohnt sich und nachmachen auch...

Trendfarbe Living Coral

Was für eine Farbe! Lebensbejahend, anregend und absolut frisch: Living Coral ist die Trendfarbe 2019. Zu Recht, wie wir finden. Sie setzt warme Akzente, sorgt für frischen Wind und macht Lust auf Sommer. Hier eine Vase, da ein Kissen oder kleine Möbelstücke, das zarte Korallenrot setzt überall leuchtende Akzente und kann ideal kombiniert werden. Gerade Räumen, in denen gedeckte Töne dominieren, verleiht dieser Farbton direkt mehr Freundlichkeit und einen Hauch Exotik.

Spieglein, Spieglein an der Wand…

Nicht mehr nur im Bad, Schlafzimmer und Garderobe – Spiegel erobern mehr und mehr die Wände. Kein Wunder, gibt es sie doch mittlerweile in allen Formen und Größen und sie haben den Vorteil, dass sie Räume größer und heller machen. Sie sind längst nicht mehr reiner Funktionsgegenstand, sondern haben sich zum Statement-Piece gemausert. Auch geben auffällige und aufwändige Rahmen jedem Raum Glanz und Glamour. Spiegel sind definitiv 2019 das neue Wandbild.

Mustergültig: Die neuen Tapetentrends

Jetzt kommt Farbe an die Wand: Ganz gleich, ob auffällige Blumenmuster oder Dschungelmotive, Tapeten sind in diesem Jahr alles andere als langweilig. Und sie müssen auch nicht an jede Wand. Manchmal reicht es einfach, nur eine Wand zu tapezieren, um farbenfrohe Akzente zu setzen. Für die anderen Wände empfehlen sich gedeckte Farben als Kontrastprogramm. Wem das immer noch zu bunt ist, greift zu Tapeten in Marmor- oder Steinoptik. Oder entscheidet sich für einen sanften Farbverlauf. Hier sind Blau- und Grüntöne gerade sehr en vogue.

Top Themen für dich

107 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail