pinsel mit rouge fliegt

Tool-Time: Roller und Bürsten für das Gesicht

Eine gründliche Reinigung des Gesichts ist essentiell für einen ebenmäßigen, reinen und gesunden Teint. Welche Tools beim Abschminken und Reinigen helfen? Erfahrt es heute bei Freshme.de

Eigentlich stehen wir ja nicht so auf Verhaltensregeln, aber in Sachen Beauty müssen wir da wohl eine Ausnahme machen. Denn es gibt eine goldene Beauty-Regel, die wirklich Sinn ergibt. Wie sie lautet?

Jeden Abend abschminken und das Gesicht gründlich reinigen!

Um uns das Ritual etwas einfacher zu machen und es auch effektiver zu gestalten, gibt es praktische Tools.

Massagebürsten

Gesichtsmassagebürsten sind zum Beispiel ein solches Werkzeug. Es gibt sie in einfachen Versionen als klassische Bürste oder elektronisch betrieben. Der Effekt ist derselbe: Die Bürsten entfernen abgestorbene Hautschüppchen, fördern die Durchblutung und entfernen Schmutz. Interessant sind auch die neuen Reinigungsbürsten aus Silikon mit einer noppigen Oberfläche, die so körnig ist wie ein Peeling. Mit ihnen kann man das Gesicht reinigen, massieren und auf bereits gereinigter Hautcreme, Serum oder Lotion einarbeiten, sodass die Wirkstoffe tief in die Haut geschleust werden.

4ever sonic
„4eversonic“ ist ein innovatives Gesichtsreinigungs- und Anti-Aging-Tool von ©Flora Mare. Die großzügige Fläche mit den sanft abgerundeten Noppen auf der Vorderseite reinigt, die Rückseite ist ideal zum Einarbeiten von Seren und Cremes. Ca. 90 Euro, über www.floramare.com
bürste elf
Praktisch: Die Gesichtsreinigungsbürste von ©e.l.f. hat eine Seite mit Noppen für einen peelenden Effekt und eine Seite mit Borsten für die gründliche Reinigung des Gesichts. Ca. 17 Euro, über Douglas
ebelin bürsten
Die Gesichtsmassagebürste von ©ebelin massiert die Haut und entfernt sanft die losen Hautschüppchen. Durch eine regelmäßige Anwendung kann die Gesichtskontur verbessert werden. Ca. 2 Euro, exklusiv bei dm

Gesichtsroller

Das neustes Trend-Tool fürs Gesicht dient zwar nicht dessen Reinigung, aber es soll die Poren verfeinern, die Gesichtskonturen straffen, den Lymphfluss anregen, Muskeln entspannen und geschwollene Partien dank Cooling-Effekt abschwellen lassen. Die Rede ist von einem Gesichtsroller. Die Asiatinnen schwören schon seit vielen, vielen Jahren auf den Gesichtstoller aus Jade (Grün) oder Rosenquarz (Rosa). Beide Steine sind kühl, darauf reagiert die Haut mit dem Zusammenziehen, was sich positiv auf das Erscheinungsbild auswirkt. Gibt’s z. B. bei www.amazingy.com für ca. 40 Euro oder für ca. 35 Euro bei www.rosental.de

Microneedling

Zusätzlich zu den Gesichtsrollern aus Halbedelsteinen gibt’s seit einiger Zeit auch die Version mit Mikronadeln für das Treatment Microneedling. Was bisher im Kosmetikinstitut durchgeführt wurde, kann Frau sich jetzt auch Zuhause gönnen. Besonders beliebt für das Microneedling ist der Dermaroller. Beim Microneedling für Daheim stechen feinste Nadelspitzen in die oberste Hautschicht. So entstehen kleinste Poren, die sich aber nach wenigen Minuten von alleine wieder schließen und verstopfte Poren werden gereinigt. Pflegeprodukte können in der Zeit bis zum verschließen der Einstiche besser und tiefer in die Haut einziehen. Außerdem soll die Behandlung Aknenarben glätten, Pigmentflecken aufhellen und Falten mildern.  Zusätzlich wird die Zellerneuerung angekurbelt, der Teint wirkt rosig-frisch. Bei einer konsequenten Anwendung drei Mal pro Woche über einen Zeitraum von sechs Wochen soll sich das Hautbild nachhaltig verbessern.

dermaroller mutki
Dermaroller von ©Mukti. Ca. 40 Euro, über www.savuebeauty.com

Mikrodermabrasion

Auch für die beliebte und aktuell angesagte Microdermabrasion gibt es Geräte für Zuhause. Es ist jedoch nicht ratsam, loszulegen. Lasst Euch erst bei der Kosmetikerin beraten. Sie kann Euch sagen, wie Ihr das Gerät zum Abtragen der obersten Hautschicht anwenden könnt, um z.B. Pickelmale zu entfernen oder Narben zu glätten.

Zu guter Letzt darf eine scharfe Pinzette im Badezimmer nicht fehlen, um die Augenbrauen in Form zu bringen oder ein störendes Gesichtshaar zu entfernen oder einen Pickel auszudrücken.

pmd dermabrasion
Microdermabrasion für Daheim mit dem ©PMD Pro mit sechs verschiedenen Drehaufsätzen, ca. 200 Euro, über https://eu.pmdbeauty.com oder www.qvc.de.

Das empfiehlt die Freshme-Redaktion außerdem

neutrogena lichtmaske
Lichttherapie gegen Akne? Gelingt mit der LED-Maske und/oder dem LED-Stick von ©Neutrogena. Maske, ca. 45 Euro; Stick ca. 20 Euro, über dm
elf maske
Eine Gesichtsmaske lässt sich mit dem Pinsel von ©e.l.f. gleichmäßig auftragen. Ca. 7 Euro, über Douglas
beauty spiegel
Vergrößerungsspiegel mit Licht von ©Parsa, ca. 6 Euro, in Drogerien

Top Themen für dich

685 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail