Schnelles und leckeres Eistee-Rezept für Zuhause

Auch an kalten Tagen ein absoluter Genuss!

Die Tage mit sommerlichen Temperaturen, an denen man sich nach Kaltgetränken sehnt, sind endgültig vorbei. Dennoch kann man kalte Getränke auch zwischen den Jahreszeiten zubereiten. Der Eistee aus diesem Rezept schmeckt auch im Herbst oder an jedem anderen Tag gut und motiviert aufgrund seines Geschmacks dazu, das Trinken nicht zu vergessen.

Zutaten für ca. 1,5 Liter //

  • 10g loser, schwarzer Tee
  • 1,5 Liter stilles Wasser
  • Saft von vier Zitronen
  • 3 EL brauner Zucker – alternativ 3 EL Agavendicksaft

Zubereitung:

Den schwarzen Tee nach Anleitung aufbrühen und abkühlen lassen. Danach in eine große Kanne gießen. Die Zitronen auspressen. Den Saft ebenfalls in die Kanne zu dem Tee geben. In einem letzten Schritt den Zucker einrühren. Mehrmals gut umrühren. Wer Kalorien sparen will, kann auch Agavendicksaft nehmen, oder das Süßungsmittel ganz weglassen.

Die Kanne über Nacht im Kühlschrank aufbewahren, damit der Tee komplett auskühlen kann. Am nächsten Tag Eiswürfel mit in die Kanne geben. Den Eistee in Gläser abfüllen und servieren. Wer mag, kann noch frische Zitronenscheiben als Deko dazugeben.

Top Themen für dich

414 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail