Das ist die günstigste Herbst-Deko, die du je gemacht hast!

Wenn es eine Farbe im Herbst gibt, die ich liebe, dann ist es seit mehr als zwei Jahren Kupfer. Kerzenständer, Teelichter, Kaffeebecher und noch viele Gegenstände mehr habe ich in den letzten Jahren in dieser Farbe angehäuft, einfach nur weil Kupfer in meinen Augen so schön ist.

Um dieses Jahr nicht schon wieder die nächsten Deko-Artikel in Kupfer zu kaufen, wollte ich eine Deko für’s Schlaf- oder Wohnzimmer selber machen. Natürlich sollte sie auch in Kupfer glänzen.

Kein Gegenstand bringt die Herbststimmung in meinen Augen besser in die Wohnung als Symbole des Herbstes, wie abgefallene Blätter oder Kürbisse. Ich hatte auf anderen Blogs schon häufig gesehen, wie Tannenzapfen oder Blätter angesprüht wurden und in einem Zimmer schön dekoriert wurden. Da ich vorher noch nie mit Blättern gearbeitet hatte, wagte ich mich nach etwas Zögern an den Versuch und sammelte zunächst ein paar Blätter.

In einem Bastelladen suchte ich nach Farbe, die man für die Blätter verwenden konnte. Mein Blick blieb bei einem Spray in Kupfer hängen. Die Farbe passt immerhin am besten zu meinen anderen Deko Artikeln. 🙂

Alles, was Ihr für die Blätter braucht:

  • Blätter
  • Ein stabiles Garn
  • Sprühlack in Kupfer

Ich habe einen Tag bevor ich die Blätter besprüht habe, zunächst einmal eine große Auswahl an Blättern in einem nahe liegenden Park gesammelt und zuhause leicht gesäubert und getrocknet. Seid bei dem Säubern recht vorsichtig, da die Blätter schnell kaputt gehen und reißen. Ich habe die Blätter nur leicht mit einem Küchentuch abgetupft, so dass Rückstände von Erde und Wasser verschwunden waren.

Danach habe ich die Blätter auf eine glatte Fläche gelegt und schwere Bücher darauf gestapelt, damit sie trocknen, aber nicht ihre Form verlieren. Zuvor habe ich nämlich den Fehler gemacht und einige der Blätter zum Trocknen auf die Heizung gelegt und diese sind dann so trocken geworden, dass sie sich verbogen haben und sofort zerbrochen sind, als ich sie angefasst habe.

herbst dekoration diy
herbst dekoration diy

Am nächsten Tag habe ich die Blätter auf einem Stück Pappe ausgebreitet und an der frischen Luft mit meinem Kupfer-Lack angesprüht. Die Blätter müssen danach ca. 2 Stunden trocknen. Danach habe ich sie einzeln an ein Garn geknotet, so dass sie alle mit einem Abstand von ca. 10 cm nebeneinander hängen.

Und schon ist die Girlande fertig und ich habe sie in unserem Wohnzimmer zu meinen anderen Kupfer Deko Artikeln gehängt.

herbst dekoration diy

Mehr über SHECOMESINBLACK 

BLOG | INSTAGRAM

Top Themen für dich

1061 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail