zuckerfreie haferkekse

Weihnachtliche Haferkekse ohne Zucker

Weihnachtskekse müssen nicht ungesund und voller Zucker sein. Hier kommt das Rezept für eine gesunde und köstliche Alternative!

In der Weihnachtszeit lauern sie ja an jeder Ecke: Kekse. Wer nicht auf sie verzichten will, aber auf der Suche nach einer zuckerfreie Alternative ist, der wird sich mit diesem Rezept gut zurecht finden. Statt des üblichen industriellen Zuckers kann man nämlich auf die Süße von Datteln und Ahornsirup setzen, um die Haferplätzchen so richtig schmackhaft zu machen.

Zutaten //

  • 250g Haferflocken
  • 6 Medjool Datteln
  • 50g Butter
  • 1 Ei
  • 100ml Milch
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Zimt
  • 2 EL Backpulver
  • 3 EL Kokosöl
cookies ohne zucker

Zubereitung //

Haferflocken in eine Schüssel geben. Milch dazugeben. Mandelmehl, Zimt, Butter, Backpulver, Ei und klein geschnittene Medjool Datteln ebenfalls untermischen. Mit einem Handmixer zu einem Teig verarbeiten. Das Kokosöl in einem Topf schmelzen und ebenfalls dazugeben.

Hübsch verpackt sind die zuckerfreien Haferkekse eine schöne Geschenkidee. ©Freshme/Shecomesinblack

Auf einem Backblech Backpapier ausbreiten und aus dem Teig runde, ca. 5cm große Plätzchen formen. Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Plätzchen für 25 Minuten backen. Beim Rausnehmen vorsichtig sein. Sie brechen leicht, wenn sie noch nicht ausgekühlt sind. Zunächst also besser auf einem Rost abkühlen lassen. Danach ohne schlechtes Gewissen genießen!

Top Themen für dich

145 Aufrufe
cool good eh love2 cute confused notgood numb disgusting fail